Welas Garden

Die welas garden

  • Jun 12

    brm-lasersEine Lasergravur maschine ist ein Gerät, das mittels eines Lasers eine Laserbeschriftung vornehmen kann. Mit Hilfe eines intensiven Laserstrahls, der das Material des Objektes verändert, wird bei einer Laser Gravurmaschine das Objekt beschriftet oder markiert. Dabei wird das Material durch den Laser stark erhitzt, sodass es die Farbe kontrasterzeugend verändert, verdampft oder verbrennt. Je nach verwendetem Material kann dieser Vorgang mehr oder weniger Energie benötigen. Es gibt verschiedene Verfahren, die bei der Gravur eingesetzt werden können. Beim ersten Verfahren wird der Laser einer Kontur nachgeführt. Beim zweiten Verfahren hingegen, wird das Werkstück zeilenweise vom Laser abgefahren und dieser punktuell, sowie in schneller Abfolge ein- bzw. ausgeschaltet, um an erforderlichen Stellen einen Abtrag zu erzeugen. Hier ist es sogar möglich, durch die Beeinflussung der Pulsfolgen und der Energie, sogenannte Halbtöne zu erreichen, womit Fotos auf Metall oder Glas übertragen werden können. Beim dritten Verfahren handelt es sich um die Maskengravur. Bei dieser liegt eine Vorlage, die Maske, im Laser, die das gewünschte Muster abbildet. Durch Verkleinerung kann diese auf das Werkstück abgebildet werden. Wichtig ist, dass der Laser der Gravurmaschine so energiereich sein muss, dass dieser die komplette Kontur der Maske mit nur einem Puls abbilden kann. Materialien wie Acryl, Gummi, Plastik, Kunststoffe, Schaumstoffe, Glas, Keramik, Porzellan, Marmor, Vollholz, MDF, Sperrholz, Bambus, Leder, Textilien, Papier, Pappe und viele mehr sind für Lasergravuren mit Laser Gravurmaschinen geeignet. Auch Bauteile in der Elektrotechnik, Frontplatten und Typenschilder werden mittels dieses Verfahrens beschriftet. Durch ihre hohe Präzision und Schnelligkeit sind Laser Gravurmaschinen besonders beliebt bei Werbetechnikern, Werbemittelherstellern und Elektronikherstellern. Außerdem, durch ihre sauberen Schnittkanten und dem Sparpotential beim Material, auch bei Juwelieren, Schmuckherstellern und Werkstätten. Weitere Vorteile einer Gravur sind die Wasser- und Wischfestigkeit und die dauerhafte Erhaltung im Material. Des Weiteren können Gravuren mit Laser Gravurmaschinen individuell, schnell und automatisiert erstellt werden, wodurch das Verfahren sehr beliebt ist, um Einzelteile zu nummerieren. Auch die Möglichkeit der sehr kleinen Aufbringung von Codes für den maschinellen Lesebetrieb ist ein lukrativer Vorteil.